Wir bieten für auswärtige Kollegen die Terminsvertretung in Untervollmacht vor folgenden Gerichten an:

Amtsgerichte: Dresden, Dippoldiswalde, Pirna, Meißen, Döbeln, Freiberg, Riesa, Hoyerswerda, Kamenz, Bautzen, Chemnitz, Leipzig

Landgerichte: Dresden, Chemnitz, Leipzig

Arbeitsgerichte: Dresden, Bautzen, Chemnitz, Leipzig

Sächsisches Landesarbeitsgericht Chemnitz

Oberlandesgericht Dresden

Die sorgfältige Einarbeitung in das Mandat ist selbstverständlich. Die gesamte Korrespondenz mit dem Hauptbevollmächtigten führen wir in der Regel auf elektronischem Weg.

Im unmittelbaren Anschluss an die gerichtliche Terminsvertretung erstellen wir stets einen schriftlichen Terminsbericht, der die wesentlichen Aspekte und Ergebnisse der Verhandlung sowie gerichtliche Hinweise wiedergibt. Ggf. ergänzen wir unseren Terminsbericht um eigene Erkenntnisse und Prognosen. Sofern Sie darüber hinaus Informationen und Einschätzungen im Rahmen der Terminsvertretung benötigen, stehen wir Ihnen gerne auch für eine telefonische Erörterung zur Verfügung.